SCHIZZO® CONCEPT BIKES

THE STORY


Die SCHIZZO® Concept Bikes sind seit einigen Jahren ein rasant wachsender und sehr erfolgreicher Geschäftsbereich von WalzWerk Motorcycles®. Marcus Walz hat dieses einzigartige Konzept bereits 2013 entwickelt und 2014 dann mit der Herstellung des ersten SCHIZZO® Prototypen realisiert. Seitdem wurde das Konzept über die Jahre ständig und kontinuierlich von uns überarbeitet, verbessert und optimiert.

 

Heute ist WalzWerk Motorcycles® weltweit Marktführer in dieser Branche, mit einem Export-Anteil von über 50%.

 

Basierend auf alten 2-Ventiler BMW’s aus den 80er/90er Jahren entwickelte Marcus eine Art modularer Baukasten, mit dem sich aus ein und dem gleichen Motorradmodell mehrere Stilrichtungen realisieren lassen: Scrambler, Roadster, Cafe Racer oder Bobber.

 

Jede einzelne SCHIZZO® startet Ihr Leben in unserer Manufaktur in Form einer originalen BMW R80 oder R100. Hierfür verwenden wir grundsätzlich 3 verschiedene Modelle, die wir mittlerweile Europaweit ankaufen: BMW Monolever-, Twin Shock- und Paralever Modelle. Es braucht rund 120 Stunden harte Arbeit um aus einer serienmässigen R80/R100 eine echte und einzigartige SCHIZZO® zu fertigen.

 

Aktuell bauen wir rund 35 SCHIZZO® pro Jahr. Davon basieren rund 80% auf einem Monolever Modell (1984-1995), etwa 10% auf den etwas älteren Twin Shock Modellen (1976-1984) und weitere 10% (mit zunehmender Tendenz) auf den etwas moderneren Paralever Modellen (1991-1996). Welches Modell wir schlußendlich für jede einzelne SCHIZZO® verwenden, entscheidet einzig und alleine die Vorliebe des jeweiligen Kunden und die gewünschte Stilrichtung.

The SCHIZZO® Concept Bikes have been a fast-growing and highly successful division of WalzWerk Motorcycles® for several years now. Marcus Walz developed this unique concept as early as 2013 and then realized in 2014 the production of the first SCHIZZO® prototype. Since then, the concept has been continuously revised, improved and optimized over the years.


Today, WalzWerk Motorcycles® is the world leader in this industry, with an export rate of more than 50%.

Based on old 2-valve BMW's from the 80s / 90s, Marcus developed a kind of modular kit, with the one and the same motorcycle model can realize several styles: Scrambler, Roadster, Cafe Racer or Bobber.

 
Every single SCHIZZO® starts its life in our manufactory in the form of an original BMW R80 or R100. For this we basically use 3 different models, which we meanwhile buy throughout Europe: BMW Monolever, Twin Shock and Paralever models.
It takes about 120 hours of hard work, to transform a stock R80/R100 into a genuine and unique SCHIZZO®.


We are currently building around 35 SCHIZZO® per year. Of these, around 80% are based on a Monolever model (1984-1995), about 10% on the slightly older Twin Shock models (1976-1984) and another 10% (with increasing tendency) on the slightly more modern Paralever models (1991-1996) , Which model we finally use for each SCHIZZO®, decided solely the preference of the respective customer and the desired style.


ALL OUR MOTORCYCLES ARE DESIGNED AND BUILT IN HOUSE TO REACH THE HIGHEST QUALITY STANDARDS!

>>>   BEWARE OF COPIES, REPLICAS & IMITATIONS!   <<<